Stichworte: Zahnzwischenraum, Zahnseide, Zahnseidehalter, Zahnzwischenraumbürste

 

Wie Sie Ihre Zahnzwischenräume reinigen

 

Die Außenflächen der Zähne mit der Zahnbürste zu reinigen, ist relativ einfach. Schwieriger ist es, die Zahnzwischenräume zu reinigen. Dort ist es aber besonders wichtig, weil sich Speisereste darin festsetzen und Bakterien vermehren können. Das kann nicht nur zu Zahnfleischbluten und Mundgeruch führen. Es kann auch Karies in den Zwischenräumen entstehen, die leider oft zu spät entdeckt wird. Zur Reinigung der Zahnzwischenräume brauchen Sie spezielle Hilfsmittel:

  • Zahnseide
  • Zahnzwischenraumbürste (Interdentalbürste)

Wann nimmt man welches Hilfsmittel und wie wird es angewandt? Wie oft muss man die Zwischenräume reinigen? Was ist, wenn das Zahnfleisch blutet?

 

Zahnseide

Zahnseide (© Amanda Day)
Zahnseide

Zahnseide eignet sich am besten für die engen Zwischenräume der Schneide- und Eckzähne. Es gibt ungewachste und gibt gewachste Zahnseide.

 

Die ungewachste besteht aus vielen dünnen Einzelfäden, die sich im Zahnzwischenraum auffasern und die Beläge gründlich entfernen.

 

Die gewachste Variante besteht aus einem dickeren Faden, der von einer Wachs- oder Teflonschicht überzogen ist.

 

 

NEU im Sortiment:

Für die Aufklärung von Patienten ist schwarze Zahnseide besonders gut geeignet, Zahnbeläge sind wesentlich besser erkennbar als mit herkömmlichen weissen Zahnseiden. Die Multifilamentstruktur ermöglicht eine sehr gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume und hinterlässt eine saubere Zahnobefläche. 

Schwarze Zahnseide gibt es sowohl in ungewachster als auch in leicht gewachster Ausführung. 

 

Wie Sie die Zahnseide benutzen

Klicken Sie auf die einzelnen Abbildungen, um sie zu vergrößern:

(© proDente e.V.)
Zahnseide um die Zeigefinger wickeln und dann über die Daumen spannen
(© proDente e.V.)
Zahnseide sanft zwischen die Zähne einführen und auf und ab bewegen
(© proDente e.V.)
Bei den Seitenzähnen muss die Zahnseide über die Zeigefinger gespannt werden

 

 

Lassen Sie sich bei uns in der Praxis zeigen, wie Sie Zahnseide richtig anwenden. Rufen Sie uns einfach zur Terminvereinbarung an! (© Diana Day)

Die Handhabung der Zahnseide ist etwas umständlicher und Sie müssen ein paar Dinge dabei beachten. Wir zeigen Ihnen in der Praxis gerne, wie Sie Zahnseide am besten benutzen. Rufen Sie einfach an!

 

 

Zahnseidehalter

Zahnseidehalter (© Amanda Day)
Zahnseidehalter

Einfacher in der Handhabung sind Zahnseidehalter. Das sind kleine Kunststoff-Sticks mit einem Bogen an einem Ende, durch den ein kurzes Stück Zahnseide gespannt ist.

 

Wir zeigen Ihnen in der Praxis gerne, wie Sie diese Zahnseidenhalter richtig anwenden.

 

 

 

Zahnzwischenraumbürste

Zahnzwischenraumbürste (Interdentalbürste) (© Amanda Day)
Zahnzwischenraumbürste (Interdentalbürste) mit auswechselbaren Bürsteneinsätzen

Für die Backenzähne sind Zahnzwischenraumbürsten eindeutig besser geeignet als Zahnseide. Außerdem ist sie wesentlich einfacher in der Handhabung. Allerdings sind die Zwischenräume verschieden groß und je nach Situation benötigen Sie eine bestimmte Form oder Größe der Bürste (s.u.).

 

Wie oft sollten Sie Ihre Zahnzwischenräume reinigen? Wenigstens einmal am Tag!

 

 

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich zeigen, welche Zwischenraumbürste für Sie am besten ist! (© Diana Day)

Bevor Sie eine Zahnzwischenraumbürste kaufen, sollten Sie wissen, welche. Wir prüfen Ihre Zähne und empfehlen Ihnen dann das geeignete Modell. Und wir zeigen Ihnen, wie Sie es richtig anwenden.

 

 

 

 

 

 

 

Praxis-Telefon: 09622-5353

Schnelle Hilfe

Die besten Mundpflege-Tipps

Tipps vom Zahnarzt Name Ort zur Mundpflege Die Wahl der richtigen Zahnbürste Welche Zahnpasta soll ich verwenden Die richtige Putztechnik Wie benutze ich Zahnseide um die Zahnzwischenräume zu reinigen Eine belegte Zunge ist oft die Ursache für Mundgeruch

Aktuelle Informationen für Sie

Top News aus der Zahnmedizin und der Praxis exklusiv für Sie! (© pizuttipics - Fotolia.com)

Direkt-Kontakt per E-Mail:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Empfehlen Sie uns bitte weiter

Wenn Sie zufrieden mit uns waren, empfehlen Sie uns bitte weiter! Es ist einfach: Klicken Sie unten auf Ihren Social-Media-Button und posten Sie unsere Website. Wenn Sie Anlass zur Kritik haben, sagen Sie es uns bitte direkt. Vielen Dank!